Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Im Weiher 1

72270 Baiersbronn-Obertal

Tel. 07449 / 294

info@schuetzenverein-obertal.de

www.schuetzenverein-obertal.de

 

Berichte KK-Gewehr:

 

Die aktuelle Tabelle der Standardrunde finden Sie hier: http://sk-fds.de/web/index.php/kleinkaliber 

 

19.06.2018

 

Baiersbronn-Obertal. Die Kleinkaliberrunde ging weiter. Im zweiten Wettkampf traf Obertal 1 auf Dietersweiler 1 und verlor trotz verbesserter Mannschaftsleistung erwartungsgemäß mit 737:793 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 268, Achim Lutz 252, Rudolf Burkhardt 217, Reiner Faißt 205 und Siegfried Hofmuth 199 Ringe.

Im Heimkampf gegen Mitteltal 1 konnte ein noch besseres Mannschaftsergebnis erzielt werden. Mit 754:721 Ringen konnte Mitteltal bezwungen werden. Während Marion Tarcan-Koenig ihr zuletzt hohes Ergebnis bestätigen konnte, trumpfte vor allem Reiner Faißt mit einer Leistungssteigerung auf und trug damit wesentlich zu dem höheren Mannschaftsergebnis bei. Auch Achim Lutz zeigte sich in weiter aufsteigender Form. Die Ergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 268, Achim Lutz 257, Reiner Faißt 229 und Rudolf Burkhardt 208 Ringe.

 

Unsere Spendenaktion bei der Volksbank Horb-Freudenstadt ist noch in vollem Gange. Wie schon berichtet müssen wir unvorhergesehen unsere Heizungsanlage ersetzen. Dazu haben wir ein Spendenprojekt bei „Viele-schaffen-Mehr“ der Volksbank Horb-Freudenstadt eingestellt. Fast 50 % der erforderlichen Spendengelder haben wir bereits erreicht. Da es jedoch nur bei Erreichen der Spendensumme bis August die Gelder gibt, möchten wir unsere Mitglieder, Freunde und Unterstützer bitten, unser Projekt weiter finanziell auf der Seite www. vobahf.viele-schaffen-mehr.de/svo-heizung zu unterstützen. Jeder kleine Betrag hilft uns! Vielen Dank für ihre Hilfe.

 

Das Jugendtraining findet donnerstags ab 18.30 Uhr im Schützenhaus statt. Interessierte Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren sind herzlich willkommen. Es wird je nach Alter mit dem Luftgewehr oder dem Lichtgewehr geschossen. Weitere Infos auch auf unserer Homepage www.schuetzenverein-obertal.de.

 

13.05.2018

 

Baiersbronn-Obertal. Die Kleinkaliberrunde ist wieder gestartet. Im ersten Wettkampf traf Obertal auf Glatten 2 und gewann mit 731:703 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 253, Achim Lutz 248, Siegfried Hofmuth 230, Reiner Faißt 200 und Rudolf Burkhardt 198 Ringe.

Am Samstag, 26.05., werden wir den ländlichen Vierkampf bei uns zu Gast haben. Wir freuen uns über viele Besucher.  Unser Heckenfest folgt dann bereits eine Woche später Anfang Juni.

Zudem brauchen wir Unterstützung von unseren Freunden und Gönnern. Unsere Heizungsanlage ist defekt und muss ausgetauscht werden. Für diese unvorhergesehenen Zusatzkosten haben wir bei der Volksbank Horb-Freudenstadt ein Spendenprojekt erstellt. Es findet sich unter der Rubrik „Viele schaffen mehr“. Bitte helft uns! Weitere Infos dazu auch auf unserer Homepage www.schuetzenverein-obertal.de/aktuelles.

 

  

28.05.2017

Baiersbronn-Obertal. Die Kleinkaliberrunde ging mit zwei Siegen für die Obertaler Schützen weiter. Auf der Anlage in Mitteltal kam man zu einem 733 : 706 Erfolg. Die Einzelergebnisse: Achim Lutz 259, Marion Tarcan-Koenig 243, Siegfried Hofmuth 231 und Reiner Faißt 204 Ringe.

Auf heimischer Anlage gegen Lützenhardt reichte es mit knappen 5 Ringen Vorsprung ( 700 : 695 ) gerade noch zum Sieg. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 250, Achim Lutz 236, Siegfried Hofmuth 214 und Reiner Faißt 204 Ringe.

Beim Jubiläumsschießen für die Kreisvereine gewann Bettina Fischer aus Tumlingen vor Fabian Wachter aus Bösingen und Robin Bosch vom ASC Freudenstadt. Sie erhielten Pokale und Preisgelder. Den besten Teiler erzielte ebenfalls Bettina Fischer und erhielt hierfür einen Verzehrgutschein. Die beiden Festscheiben gingen an Jochen Stoll und Timo Harr.

Am Samstag, 3.6. ab 19 Uhr und am Sonntag, 4.6. ab 10.45 Uhr findet unser Jubiläums-Heckenfest statt. Dieses Mal öffnen am Sonntag auch die Schießstände. Es kann Lichtgewehr (unter 12 Jahren) und Luftgewehr auf der neuen elektronischen Anlage ausprobiert werden. Zudem besteht die Möglichkeit mit dem KK-Gewehr eine Festscheibe zu beschießen.

 

08.05.2017

Baiersbronn-Obertal. Die Kleinkaliberrunde ist wieder gestartet. Im ersten Wettkampf traf  Obertal auf Glatten 2 und gewann mit 764 : 724 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig und Achim Lutz 257, Ulrich Hofmuth 250 und Siegfried Hofmuth 213 Ringe.

 

 

23.7.2016

Baiersbronn-Obertal. Die Kleinkaliberrunde ist zu Ende. Die Mannschaft Obertal 1  konnte in der abschließenden Tabelle den zweiten Platz belegen. Ob es in der Einzelwertung auch zu einem zweiten oder dritten Platz gereicht hat, stand zum Zeitpunkt des Berichts noch nicht fest.

Im ersten Wettkampf der Rückrunde traf  Obertal auf Glatten 1 und unterlag mit 731 : 753 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 249, Ulrich Hofmuth und Achim Lutz 241 und Reiner Faißt 226 Ringe.

Im fünften Wettkampf gegen die Nachbarn aus Mitteltal gelang ein deutlicher 767 : 717 Sieg. Die Ergebnisse: Achim Lutz 265, Marion Tarcan-Koenig 259, Ulrich Hofmuth 243 und Siegfried Hofmuth 210 Ringe.

Im letzten Wettkampf gelang beim Heimkampf nochmals ein deutlicher 745 : 690 Sieg. Die Einzelergebnisse: Achim Lutz 258, Marion Tarcan-Koenig 252, Ulrich Hofmuth 235, Reiner Faißt 228 und Siegfried Hofmuth 200 Ringe.

Durch Umbaumaßnahmen kann bis Ende August kein Luftgewehrtraining stattfinden. Wir bitten dies zu beachten. Das Jugendtraining startet erst wieder nach den Sommerferien. 

 

 

05.06.2016

Baiersbronn-Obertal. Im letzten Wettkampf der KK-Hinrunde gewann Obertal gegen die zweite Mannschaft aus Glatten mit 744 : 697 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 258, Ulrich Hofmuth 253, Reiner Faißt 233 und Siegfried Hofmuth 192 Ringe.

 

29.05.2016

Die Kleinkaliberrunde ist wieder gestartet. Im ersten Wettkampf traf  Obertal auf Glatten 1 und unterlag mit 750 : 778 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 261, Ulrich Hofmuth 252, Reiner Faißt 237, Siegfried Hofmuth 218, Rudolf Burkhardt 195 und Ibo Tarcan 194 Ringe.

Im Wettkampf gegen die Nachbarn aus Mitteltal gelang ein knapper 746 : 724 Sieg. Die Ergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 255, Achim Lutz 247, Ulrich Hofmuth 244, Reiner Faißt 231, Siegfried Hofmuth und Ibo Tarcan je 207 Ringe.

Am Samstag, 4.6. und Sonntag, 5.6. findet unser diesjähriges Heckenfest statt.

Wir freuen uns auf ihren Besuch! 

 

 

05.07.2015

Die KK-Standard-Runde ist beendet.

Beim alles entscheidenden letzten Wettkampf kam es zum direkten Aufeinandertreffen zwischen Mitteltal und Obertal. Bei der Hitzeschlacht im Obertal mussten sich die Gastgeber allerdings mit 720:732 Ringe knapp geschlagen geben. In der Einzelwertung gelang es dem Mitteltäler Stefan Braun die lange Zeit führende Obertälerin auf der Zielgeraden zu überholen und sich den Einzeltitel zu sichern. Dafür reichte der Obertaler Mannschaft der komfortable Vorsprung aus den letzten Wettkämpfen um den Mannschaftstitel zu gewinnen. Dazu herzlichen Glückwunsch! Die Einzelergebnisse: Achim Lutz 241, Siegfried Hofmuth 240, Rudolf Burkhardt 239, Marion Tarcan-Koenig 233 und Reiner Faißt 225 Ringe.

 

 

28.06.2015

Auch im vorletzten Wettkampf der Standardrunde gelang den Obertälern ein gutes Ergebnis. Gegen Glatten 2 gelang ein 741:680 Sieg.

Die Ergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 257, Achim Lutz 248, Siegfried Hofmuth 238, Rudolf Burkhardt 231, Reiner Faißt 223 und Ibo Tarcan 215 Ringe.

 

 

22.06.2015

Beim neutralen Kampf der Obertaler Schützen erzielte die Mannschaft ein weiteres gutes Mannschaftsergebnis und konnte ihre Tabellenführung weiter ausbauen. Einzig Marion Tarcan-Koenig blieb hinter den Erwartungen zurück, konnte jedoch die Tabellenführung verteidigen.

Die Ergebnisse: Achim Lutz 253, Siegfried Hofmuth 249, Rudolf Burkhardt 240 und Marion Tarcan-Koenig 239 Ringe. Mannschaftsergebnis 742 Ringe.

 

 Juni 2015

Baiersbronn-Obertal.  Die Hinrunde der KK-Standard-Runde ist beendet. Nach einem schwachen Start kam die Standardmannschaft zunehmend in Fahrt und übernahm nun die Tabellenführung in der Mannschafts-, sowie durch Marion Tarcan-Koenig in der Einzelwertung.

 Im ersten Wettkampf schoss Obertal 1 neutral und erzielte folgende Ergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 241, Ibo Tarcan 226, Siegfried Hofmuth 217 und Rudolf Burkhardt 205 Ringe. Mannschaftsergebnis 684 Ringe.

 Im Auswärtskampf in Glatten gewann Obertal 1 mit 735:713 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 254, Achim Lutz 243, Reiner Faißt 238, Ibo Tarcan 217, Siegfried Hofmuth 216 und Rudolf Burkhardt 214 Ringe.

 Im Wettkampf gegen Mitteltal gewann Obertal 1 ebenfalls mit 748:707 Ringen. Die Einzelergebnisse: Marion Tarcan-Koenig 266, Achim Lutz 245, Rudolf Burkhardt 237, Siegfried Hofmuth 219 und Reiner Faißt 208 Ringe.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?