Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Im Weiher 1

72270 Baiersbronn-Obertal

Tel. 07449 / 294

info@schuetzenverein-obertal.de

www.schuetzenverein-obertal.de

 

                                    Berichte allgemein

 Oktober 2017

 Bericht zum Festakt 50 Jahre Schützenverein Obertal 1967 e.V.

Zum Ausklang des Jubiläumsjahres, 50 Jahre Schützenverein Obertal, fand im voll besetzten Obertaler Gemeindehaus nun der offizielle Festakt statt. Neben einigen Grußworten von Vertretern aus Politik und Sport bildeten Ehrungen für verdiente Mitglieder einen großen Block. Willi Burkhardt und Ulli Schmelzle wurden für  ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement mit der goldenen Ehrennadel des Württembergischen Schützenbundes ausgezeichnet. Rudolf Burkhardt erhielt ebenfalls für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement das goldene Ehrenzeichen des Schützenkreises Freudenstadt. Insgesamt 18 Mitglieder wurden für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit mit goldenen Ehrennadeln des deutschen Schützenbundes und des Württembergischen Schützenverbands geehrt. Dies waren Martin Gaiser, Werner Weidenbach, Ludwig Bruder, Ulli Schmelzle, Peter Abend, Karl Braun, Heinz Burkhardt, Waltraud Burkhardt, Alfred Dollinger, Horst Finkbeiner, Helmut Günter, Eugen Holzmann, Werner Klumpp, Heinrich Stern, Siegfried Schleeh, Rudolf Burkhardt, Herbert Möhrle und Dieter Haist. In einer Reise durch die Vereinsgeschichte blickte  Vorstand Rudolf Burkhardt auf die 50 Jahre des Vereins zurück. Von der Vereinsgründung über verschiedene Bauabschnitte des Schützenhauses und des Vorplatzes, die Bedeutung der Schützenkapelle und der Vereinsfeste bis zu heutigen Modernisierungen der Luftgewehrhalle und der Theke erfuhren die Gäste viel Interessantes und Amüsantes. In einer von Ulli Schmelzle und Willi Burkhardt gestalteten Chronik konnte dies anschließend nochmals in Augenschein genommen werden. Mit einem leckeren Büffet klang der Festakt in geselliger Runde aus.

 

 

12.03.2017

Grund zur Freude herrschte auch bei den Jungschützen und dem Verein. Bernd Günter von der Volksbank Horb-Freudenstatt, Zweigstelle Mitteltal, hatte Ende letzten Jahres eine Spende über 500 Euro an den Verein übergeben, die für neue Schießjacken für die Jungschützen und die neue PC-Anlage für die elektronische Schießbahn verwendet werden sollten. Nun konnte sich Günter bei einem Besuch vor Ort von dem zweckmäßigen Einsatz des Geldes überzeugen. Ein herzliches Dankeschön nochmal für diese Spende!

 

 

Unser Bild zeigt Bernd Günter (links) bei dein Jungschützen mit den neuen Jacken

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?