Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Im Weiher 1

72270 Baiersbronn-Obertal

Tel. 07449 / 294

info@schuetzenverein-obertal.de

schuetzenverein-obertal@web.de

 

50 Jahre SV Obertal  --  unser Jubiläum 2017

 

 

50 Jahre Schützenverein Obertal 1967 e.V.

 

Auf stolze 50 Jahre durfte der Schützenverein Obertal im Kreis Freudenstadt dieses Jahr zurück blicken. Durch das gesamte Kalenderjahr zogen sich Veranstaltungen, die an das Jubiläum erinnerten.

 

Das größte Geschenk machten sich die Schützen bereits schon im Vorjahr, als sie beschlossen, ihre in die Jahre gekommene elektrische Schießbahn zu modernisieren und auf Elektronik umzustellen. Über 300 Arbeitsstunden wurden hierfür investiert und einige Euros in die Hand genommen. Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Beim Tag der offenen Tür im Februar diesen Jahres konnten sehr viele Interessierte begrüßt werden. Über drei Stunden drängten sich die Menschen auf dem Schießstand und viele Diabolos und Laserstrahlen wurden verschossen.

 

Das sportliche Highlight des Jahres war dann im Mai, als es zum ersten Mal ein Preisschießen für Nichtmitglieder und Kreisvereine gab. 107 Personen, darunter auch 32 Mannschaften und 15 Kinder, hatten zwei Wochen lang um Preise, Pokale und Festscheiben gekämpft. Auch 22 aktive Schützen fanden sich anschließend trotz laufender Schießsaison im Schützenhaus ein und stellten ihr Können unter Beweis.

 

Am traditionellen Heckenfest des Vereins, bestand dieses Jahr ebenfalls die Möglichkeit sich die neue Schießbahn anzuschauen und ein paar Wochen später erstrahlte an der Buhlbachtalbeleuchtung ein großes Kunstwerk und erinnerte mit einem Schriftzug an das 50-jährige Jubiläum des Ortsvereins.

 

Wie im Flug war das terminreiche Jahr vergangen und es war Oktober. Das Jubiläumsjahr endete mit einem Festakt, zu dem viel Prominenz aus Politik und Sport erschienen waren. Selbst Hannelore Lange war aus Stuttgart angereist und der Bezirk Schwarzwald-Hohenzollern, sowie der Schützenkreis Freudenstadt hatten ihre Abordnungen geschickt. Neben einigen Grußworten von Vertretern aus Politik und Sport bildeten Ehrungen für verdiente Mitglieder einen großen Block.

 

Die zwei Urgesteine Willi Burkhardt und Ulli Schmelzle wurden für  ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement mit der goldenen Ehrennadel des Württembergischen Schützenbundes ausgezeichnet. Oberschützenmeister Rudolf Burkhardt erhielt ebenfalls für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement das goldene Ehrenzeichen des Schützenkreises Freudenstadt. Insgesamt 18 Mitglieder wurden für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit mit goldenen Ehrennadeln des deutschen Schützenbundes und des Württembergischen Schützenverbands geehrt. Sogar drei Gründungsmitglieder konnten noch am Festakt dabei sein.

 

In einer Reise durch die Vereinsgeschichte blickte  Vorstand Rudolf Burkhardt auf die 50 Jahre des Vereins zurück. Von der Vereinsgründung über verschiedene Bauabschnitte des Schützenhauses und des Vorplatzes, die Bedeutung der Schützenkapelle und der Vereinsfeste bis zu heutigen Modernisierungen der Luftgewehrhalle und der Theke erfuhren die Gäste viel Interessantes und Amüsantes. In einer von Ulli Schmelzle und Willi Burkhardt gestalteten Chronik konnte dies anschließend nochmals in Augenschein genommen werden. Mit einem leckeren Büffet klang der Festakt und auch das Jubiläumsjahr in geselliger Runde aus.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?